Version 1.0.2

Neue Features

  • Funktion „eID-Karte einlesen“ kann getestet werden. Die Nationalität ist noch problematisch. Steht die wirklich ohne Code nur im Klartext und auch noch in vier möglichen Sprachen auf der Karte? Momentan gibt es Konfigurierung –> Kontakte –> Länder im Detail ein neues Feld „nationalities“. Aber wer füllt die denn alle aus…

Bugfixes

  • Art-60-7-Konvention hatte noch kein insert_layout
  • Beim Erstellen einer Art-60-7-Konvention gab es noch einige Probleme, unter anderem die Tracebacks „‚InsertRow‘ object has no attribute ‚run‘“ und „‚dict‘ object has no attribute ‚status_code‘“.
  • Nach Bearbeiten einer Zelle einer Grid sprang der Cursor wieder an die erste Zelle der Tabelle.
  • Schuldnerberatung. Wenn im Feld „Einleitung“ eines Budgets z.B. „Grüße“ stand, dann wurde „Grüße“ gedruckt.
  • UsersWithClients nur für Benutzer anzeigen, die die Berechtigung haben.
  • Wenn ein Klient mehr als einen Vertrag hat, die alle vergangen sind, dann gilt der zuletzt begonnenen Vertrag als aktiv. Beispiel Klient 22538.
  • Statt „Autor“ eines Termins sagt Lino jetzt „Verantwortlicher“. Wenn Alicia nicht da ist und Caroline mit einem Klienten einen Termin für Alicia vormerkt, dann steht dort Alicia und nicht Caroline. (Dass Caroline den Termin ursprünglich erstellt hat, sieht Alicia in der Mitteilung per E-Mail, ansonsten hält Lino diese Information für belanglos…)